„Zauberstäbe“ – Schmiedeworkshop VHS Wiesbaden

Schmiedezauber mit Feuer und Amboss

In der VHS Wiesbaden fand vom 11. bis 15. Juli 2011 ein Ferienworkshop für Kinder statt.

Unter der Anleitung des Alzeyer Künstlers Joachim  Harbut durften die Kinder im Alter von 8-10 Jahren selbst den Hammer in die Hand nehmen und erleben wie Eisen im Feuer schmilzt. Hier ist Mut gefragt, denn das Eisen muss man schmieden, solange es heiß ist. Mit zunehmender Begeisterung erlebten die Teilnehmer wie mit Muskelkraft und Feuer hartes Material weich und formbar wird. Jeder durfte nach Herzenslust hämmern, biegen, schneiden und seine Ideen beisteuern. So entstanden Zauberstäbe, die zum Schluss von jedem Kind individuell mit Glasjuwelen verziert  und mit Goldglanz verschönert wurden.

In einer entspannten Atmosphäre machten die hoch motivierten jungen Künstler die Erfahrung, dass körperliche Arbeit und Feinmotorik zu außergewöhnlichen Ergebnissen führen. Die gefertigten Zauberstäbe durften von den Kindern am Ende des Workshops mit nach Hause genommen werden.

 

 

 

 

 

 

 

mehr Infos>> Kinder-Workshop-VHS-Wiesbaden-Schmiedezauber