Aktuell: Das Stahlhaus entsteht – ein Arbeitsprozess

9. Februar 2012

Gesamtansicht Stahlhaus der Kommunikation

7. Februar 2012

Nachtgedanken

Auf den Vollmond zugehen

Nachtgefühl – Die Dauer der Nacht ist gleichzeitig Dauer unserer schöpferischen Zeit.

Dämmerung – Wir dämmern auf den Beginn der Nacht, Ambossschläge schallen in das tiefe Dunkel. Der Mensch steht mitten drin, handelt für sich und andere mit. Eine Nacht, diese Nacht ist sein Begleiter.

   

 

6.  Februar 2012

Nachtgedanken

Mitternacht

Phase der Ruhe –  morgen früh entsteht ein neuer Tag mit neuen Taten.

 

Erste Ansichten
Erste Ansichten 1

 

 

 

 

 

Dezember 2011 / Januar 2012

Stahlhaus der Kommunikation

erhebt sich zum Tempel einer neuen geistigen Ordnung.
Kunst selbst zu erschaffen.
Der Mensch schöpft sich seine eigene kreative Kraft.
Baut wie ein Baumeister Stein auf Stein , verschweißt Stahl zu einer geistigen Form.

 

 

 

 

 

 

 

Skizze vegetabiles Objekt

 

Vielleicht entstehen vegetabile Objekte, welche den Kosmos nachempfinden.
Ziel ist es, zu einer Erdung zu gelangen und weg von dem neurosen Wahnsinn permaneter Entwicklung, die all zu oft ohne den Mensch – den UrMensch  – gemacht wird.
UrMensch, gemeint ist der erdende, der nichts braucht als seine eigene innere Kraft.
Die gilt es zu entdecken.
Seit Anfang des Jahres herrscht in Alsheim eine Aufbruchstimmung.
Wir gehen die Dinge neu an.
Versuchen die Kommunikation zu erschaffen in einem Sinnbild als „Soziale Plastik 2012“
Jeder einzelne muss das Heft in die Hand nehmen.

Skizzen Stahlhaus:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 FEBRUAR-GEDANKEN